UA-78099053-1

    + + + Jetzt NEU für das Jahr 2017 + + +


"Von der Straftat bis zur Resozialisierung"

Themenreihe für Schöffinnen und Schöffen  

aus Hamburg und Umgebung


Sehr geehrte Schöffinnen und Schöffen,

sehr geehrte ehrenamtliche Richterinnen und Richter!


Wir freuen uns Ihnen für das Jahr 2017 wieder exquisite Referentinnen und Referenten im Rahmen unserer Themenreihe "Von der Straftat bis zur Resozialisierung" präsentieren zu können.

Bitte notieren Sie sich folgende Termine:


Mittwoch, 25. Januar 2017

  • Wie arbeitet die Polizei?

Referent: Herr Jens Andersen (Erster Kriminalhauptkommissar, Polizei Hamburg)

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 20. Januar 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.


Mittwoch, 22. März 2017

  • Die Staatsanwaltschaft als Herrin des Ermittlungsverfahrens

Referent: Herr Lars Mahnke (Oberstaatsanwalt, Landgericht Hamburg)

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 17. März 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.


Mittwoch, 17. Mai 2017

  • Aufgaben des Richters in der Hauptverhandlung

Referentin: Frau Ulrike Schönfelder (Richterin am Landgericht Hamburg)

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 12. Mai 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.

 

Mittwoch, 19. Juli 2017

  • Aufgaben des Strafverteidigers

Referent: Herr Tim Burkert (Strafverteidiger, Hamburg) 

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 14. Juli 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.


Mittwoch, 6. September 2017 - 19:00 bis 21:00 Uhr

  • Strafvollzug – Was passiert hinter den Gefängnismauern?

Referent: Herr Prof. Dr. Bernd Maelicke (Kriminologe, Sozialwissenschaftler)

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 01. September 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.


Mittwoch, den 1. November 2017 - 19.00 bis 21.00 Uhr

  • Bewährungshilfe – Die Zeit nach dem Knast

Referentin: Dr. Nadine Bräuninger ( Leiterin des Fachamtes Straffälligen- und Gerichtshilfe, Hamburg)

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 25. Oktober 2017 an die untenstehende E-Mail-Adresse.


Auf Wunsch lassen wir Ihnen nach der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung und ein Handout mit Informationen zum jeweiligen Thema zukommen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 5 € und ist vor Beginn der Veranstaltung zu entrichten.

(Für Mitglieder der DVS ist die Veranstaltung kostenlos)


Hier geht es zur Anmeldung


Wichtig: Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer begrenzt


Alle Termine finden zentral in der

Staatliche Abendschule vor dem Holstentor statt,

Holstenglacis 6, 20355 Hamburg

(U-Bahn Linie 2, Haltestelle Messehallen)